Minis

Wesentliche Inhalte der Trainingsstunde sind die Schulung der körperlichen Wahrnehmung, die Orientierung im Raum sowie die Koordination einzelner Bewegungsabläufe. Es werden auch kleine Choreographien erarbeitet, um das Taktgefühl zu schulen und die Kinder darauf vorzubereiten, wie es ist gemeinsam mit anderen die gleichen Schritte zu tanzen. Eine Teilnahme an Auftritten erfolgt nur in großen Ausnahmefällen.

Die Eltern warten in der Regel vor dem Trainingsraum und dürfen nicht zuschauen. Zwei Mal im Jahr veranstalten wir aber ein offenes Training, damit die Eltern Gelegenheit bekommen die Fortschritte ihrer Kinder selbst zu erleben.

Bei den Schnupperstunden dürfen die Eltern selbstverständlich so lange mit im Trainingsraum bleiben, bis sich die Kleinen sicher fühlen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.